Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Schlüsselzeremonie (Brüller)

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Schlüsselzeremonie; engl. Changing of the Arch-Chancellor's Keys

Allgemeines

Die Schlüsselzeremonie der Brüller ist eine jede Nacht um zwei Uhr von den Brüllern der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork durchgeführte umständliche rituelle Übergabe der Schlüssel der Universitätstore, von einer Wachgruppe an die nächste. Dies findet im Innenhof der Unsichtbaren Universität, beim Wachhaus am Haupttor statt.

Es war ein jahrhundertealter Brauch, und im Sommer fanden sich manchmal Touristen ein, um den Prozess zu beobachten. Aber die Schlüsselzeremonie wurde täglich und zu allen Jahreszeiten durchgeführt. Eis, Wind und Schnee hatten nie etwas gegen sie ausrichten können. In früheren Zeiten waren Brüller über Tentakelmonster hinweggeklettert, um die Zeremonie abzuhalten. Sie hatten sich nicht von Überschwemmungen aufhalten lassen und allein mit ihren Melonen angriffslustige Tauben, Harpyien und Drachen abgewehrt.

Die Brüller folgen dabei einem genau festgelegten Dialog, wobei sie allerdings, trotz aller Bemühungen würdevoll zu wirken, nur mit großem Pathos Plattitüden abspulen. Es beginnt mit den Worten Wer Ist Da? - Die Schlüssel Des Erzkanzlers!

Bei dieser Gelegenheit wird auch deutlich, woher die Brüller ihre Bezeichnung haben, denn sie schreien dabei so laut, dass es die Zauberer regelmäßig aus dem Schlaf reißt. Die Brüller lassen sich jedoch nicht einmal durch deren aus den Fenstern herab gerufenen Verwünschungen von ihrer Tradition abbringen.

Anspielungen

Die Schlüsselzeremonie der Brüller ist eine Anspielung der im Londoner Tower durchgeführten Zeremonie Die Schlüssel der Königin.

Bücher, in denen die Schlüsselzeremonie erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge