Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2021

Schnappich

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt
Zur Navigation springenZur Suche springen

ger. Schnappich; engl. Snapperly

Allgemeines

Die alte Frau Schnappich lebte im Kreideland, in einer kleinen Hütte die in einem Wald lag. Sie hatte eine Katze und schielte.

Da sie sonderbar war, hatten sie viele als Hexe bezeichnet. Als Roland de Chumsfanleigh, der Sohn des Barons in diesem Wald verschwand, wurde sie dafür verantwortlich gemacht und der Glaube ging rum, sie habe Roland de Chumsfanleigh in ihrem Ofen verbrannt. Daraufhin wurden Hexen im Kreideland verboten und die Hütte von Frau Schnappich mit samt all ihrer Bücher niedergebrannt. Ihre Katze wurde mit Steinen beworfen, bis sie tot war.

Sie hatte keine Hilfe bekommen, da der Baron den Umgang mit ihr verboten hatte. Kurze Zeit später ist sie dann an den Folgen des Winters verstorben.

Bücher mit Frau Schnappich